Niedersachen klar Logo

Fünfte Veranstaltung im Rahmen der PPP-Informationsinitiative

Nach bereits 4 erfolgreichen PPP-Veranstaltungen hatten die NBank und das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr erneut gemeinsam zu einer weiteren Veranstaltung unter dem Motto "PPP in Niedersachsen - Erfahrungsaustausch" am 15.05.2008 nach Cloppenburg eingeladen.

An der Veranstaltung nahmen 67 Interessierte teil.

In Niedersachsen konnten mittlerweile einige vorzeigbare PPP-Projekte umgesetzt und über viele Jahre PPP-Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen gesammelt werden. In dieser Veranstaltung wurden daher einzelne Phasen eines PPP-Prozesses dargestellt und anhand niedersächsischer Beispiele verdeutlicht. Die Referenten konnten mit Ihren Vorträgen praxisbezogene Einblicke geben und beantworteten in den jeweils anschließenden Podiumsdiskussionen einzelne Fragestellungen zu den jeweiligen Themen.

Herr Bürgermeister Kellner von der Stadt Achim begann zunächst mit "PPP-Einstieg / Politische Entscheidungsfindung" und erläuterte diese Thematik an seinem eigenen Projekt und schilderte die Erfahrungen dieser Phase aus Sicht der Stadt Achim als Schulträger beim PPP-Schulneubau.

In dem Vortrag von Herrn Dr. Werner, Geschäftsführer der SIKMa GmbH aus Achim, wurde als folgende Phase die "Machbarkeitsstudie und Wirtschaftlichkeitsprognose" verdeutlicht, indem Bereiche wie beispielsweise Zielsetzung und Struktur einer Wirtschaftlichkeitsuntersuchung erörtert und ein Einblick in die Ermittlung der voraussichtlichen Kosten eines PPP-Projektes bzw. einer Eigenrealisierung gegeben wurde.

Über "Ausschreibung und Vergabe" informierte Herr Dr. Otto vom Nds. Justizministerium. Das Nds. Justizministerium setzt derzeit das Modellvorhaben "Öffentlich-Private Partnerschaft ÖPP – JVA Bremervörde" um und Dr. Otto erklärte das Verfahren einer europaweiten Ausschreibung einer Beraterleistung.

Abschließend wurde die "Umsetzungs- und Betriebsphase" von Herrn Stöver, Erster Stadtrat der Stadt Twistringen, anhand des PPP-Projektes in Twistringen dargestellt. Für diese Phase wurden Punkte wie die frühzeitige intensive Einbindung des späteren Nutzers und die Erstellung einer detaillierten und vollständigen Planung für eine möglichst reibungslose Betriebsphase anschaulich hervorgehoben.

Hier finden Sie ein paar Eindrücke von der Veranstaltung:

Begrüßung durch Landrat Eveslage  
Begrüßung durch Landrat Eveslage
Einführung - Herr Schmidt  
Einführung - Herr Schmidt
Vortrag - Herr Kellner  
Vortrag - Herr Kellner
Vortrag - Dr. Werner  
Vortrag - Dr. Werner
Vortrag - Dr. Otto  
Vortrag - Dr. Otto
Vortrag - Herr Stöver  
Vortrag - Herr Stöver
Podiumsdiskussion  
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion  
Podiumsdiskussion
Podiumsdiskussion  
Podiumsdiskussion
Teilnehmer  
Teilnehmer
Austausch der Teilnehmer  
Austausch der Teilnehmer
Austausch der Teilnehmer  
Austausch der Teilnehmer
Infowände  
Infowände
5. PPP-Informationsveranstaltung in Cloppenburg Bildrechte: Nds. Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

5. PPP-Informationsveranstaltung in Cloppenburg

Weitere Informationen

 Einladung
(PDF, 0,16 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln