Niedersachen klar Logo

2. PPP-Förderprogramm

Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und die NBank haben sich auf der Basis der Ergebnisse aus dem 1. Förderprogramm entschieden, im Rahmen des neuen Förderprogramms auf einer "höheren Stufe" anzusetzen.

Beispielsweise gehören ein durchgeführter PPP-Eignungstest und ein positiver politischer Grundsatzbeschluss zur Durchführung des PPP-Projekts – selbstverständlich bei entsprechender Wirtschaftlichkeitsprognose – zu den Förderkriterien.

Eine weitere Neuerung ist, dass erstmals auch zwei kommunale Straßenbauprojekte in die Förderung aufgenommen wurden. Wir sehen in diesem Bereich wie im Hochbau erhebliche Potenziale aufgrund des bestehenden Investitionsstaus.

Gefördert werden folgende Projekte

  • Landkreis Harburg - Machbarkeitsstudie für die Ostumgehung Buchholz

  • Landkreis Cloppenburg - Machbarkeitsstudie für den Ausbau und die bauliche Unterhaltung zweier Kreisstraßen

  • Gemeide Bad Rothenfelde - Neubau des Hallen-Sole-Wellenbades

  • Landkreis Grafschaft Bentheim - Neubau einer Zweifeldsporthalle am Gymnasium Nordhorn
    Der Landkreis Grafschaft Bentheim hat das Projekt mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II in Eigenrealisierung umgesetzt und die PPP-Förderung entsprechend nicht verwendet. Daher wird mit den frei gewordenen Fördermitteln nun die Stadt Celle gefördert.

  • Stadt Wilhelmshaven - Gesamtsanierung der städtischen Schulen

  • Stadt Celle - Neubau der Feuerwehrhauptwache
Das Land unterstützt mit jeweils 20.000 Euro zum einen die Vergabeverfahren dieser Projekte sowie in den geplanten Straßenbauprojekten die Erstellung der Machbarkeitsstudie. Insgesamt lösen die geförderten Pilotprojekte Investitionen in Höhe von über 70 Millionen Euro aus.

Die öffentlichen Träger der Pilotprojekte müssen beim Vergabeverfahren die Interessen mittelständischer Unternehmen berücksichtigen. Fachlich beraten werden die Kommunen dabei von der NBank. Mit den unterschiedlichen Hochbau- und Straßenbau-Projekten bildet das Förderprogramm das gesamte Spektrum der PPP-Vorhaben ab, die sich zurzeit in Niedersachsen in Planung und Umsetzung befinden.

Näheres zu den einzelnen Projekten erfahren Sie unter "Projektlisten".

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln