Niedersachen klar Logo

PPP-Projekte in Niedersachsen

Projekt-Steckbrief Landkreis Harburg - Berufsbildende Schulen Winsen/Luhe -

Projektträger Landkreis Harburg
Betrieb Gebäudewirtschaft
Schloßplatz 6
21423 Winsen/Luhe
Ansprechpartner Herr Sievers
Tel.: 04171/693-649
eMail: u.sievers@lkharburg.de
Projektbezeichnung Erweiterung der Berufsbildenden Schulen Winsen/Luhe
Schulgebäude mit der Möglichkeit der späteren Nachnutzung zu Wohnzwecken
Lage Berufsbildende Schulen Winsen/Luhe, Bürgerweide 20,21423 Winsen/Luhe.
Grundstücksfläche (ca. in qm) 4.506
Hauptnutzfläche (ca. in qm) 1.272
Projektbeschreibung Planung, Bau, Finanzierung sowie bauliche Unterhaltung der neu zu errichtenden Schulgebäude für einen Nutzungszeitraum von 15 bzw. 20 Jahren. Der Landkreis hat zum Ende der Schulnutzung ein Andienungsrecht zum Verkauf der Gebäude und des Grundstücks gegenüber dem privaten Partner. Dieser kann die Gebäude dann zu Wohnzwecken verwerten. Die hierfür notwendigen planerischen Voraussetzungen liegen vor.
geschätzte Investitionskosten ca. 2,8 Mio. €
Wirtschaftlichkeitsvorteil ca. 9 %
Leistung umfasst Planung, Finanzierung, Bau, Betrieb, Verwertung
Nutzungsdauer 15 - 20 Jahre
Vertragsmodell Inhabermodell mit Eigentumsübergang zum Ende der Schulnutzung
Zeitschiene / Meilensteine Realisierungsbeschluss:
Beginn Ausschreibung:
Vertragsschluss:
Nutzungsbeginn:
24.04.2005
23.05.2006
27.03.2007
Februar 2008
Status (01/2008) Übergabe am 31.01.2008, ab Februar 2008 in Betrieb

Hier finden Sie den Pressebericht zur Übergabe der berufsbildenden Schulen am 31. Januar 2008.

Am 16. Mai 2008 informierte sich eine finnische Unternehmer-Delegation in Winsen über alternative Projektrealisierungen in Form von PPP und besuchte dabei auch den neuen Erweiterungsbau der BBS Winsen - hier ein "Presseecho" sowie ein Foto vom Besuch der finnischen Delegation.

BBS Winsen/ Luhe   Bildrechte: Landkreis Harburg

BBS Winsen/Luhe

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln